Stöbern Sie durch unsere Angebote (48 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Dream Catcher - Baum des Lebens
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wundervoll gezeichnete Wälder, Bäume und Pflanzen warten darauf, von Ihnen in den schönsten Farben ausgemalt zu werden. Christina Rose wählt den Baum als vollkommenes Symbol für das Leben selbst und ermöglicht Ihnen in feinen Schwarz-Weiß-Illustrationen ein ganz individuelles Ausmalerlebnis. Erleuchtende Sentenzen zur heilenden Kraft der Natur begleiten die 50 Vorlagen. Wann immer Sie wollen, schöpfen Sie beim Kolorieren belebende Inspiration.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der Geist der Bäume
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bäume in einer einzigartigen Gesamtdarstellung »Der Geist der Bäume« beschreibt die uralte tiefe Freundschaft zwischen Mensch und Baum. Es führt uns in das Innere der Körper der Bäume, in die faszinierende Welt der Zellen und Moleküle, erklärt die elektromagnetischen Kraftfelder und wie Bäume mit Hilfe von Licht kommunizieren. Dieses Buch stellt hochaktuelle und bisher noch kaum bekannte Zusammenhänge von Wäldern und Klima dar und macht deutlich, wie wesentlich die Bäume für das Leben der Menschen und des gesamten Planeten sind. Kein anderes Buch behandelt die Bäume in so umfassender Weise: Angefangen mit den botanischen und ökologischen Grundlagen über die kulturelle Bedeutung der Bäume von der Steinzeit zu den alten Hochkulturen der Welt bis hin zu den Baumportäts der bei uns einheimischen Arten in faszinierenden Einzeldarstellung. Vollständig durchgesehene und überarbeitete Neuausgabe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Der männliche Baum
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nam-Sig bedeutet ´´männlicher Baum´´. Doch diesen Namen trägt eine Frau, die uns in diesem Buch ihre Geschichte erzählt: Ihre Wurzeln entspringen zwar in Südkorea, im Laufe ihres Lebens erstreckten sich die Zweige jedoch weit über die Kontinente. Mit 19 Jahren kam sie als examinierte Krankenschwester nach Deutschland - das Ziel Musik zu studieren fest im Blick. Sie verwirklichte ihren Traum mit Durchhaltehaltevermögen und Zielstrebigkeit. Nicht nur als Musikpädagogin, sondern auch als dreifache Mutter inzwischen erwachsener Kinder, schildert Nam-Sig Gross ihren Lebensweg mit allen Hindernissen und Erfolgserlebnissen so spannend wie ein Roman - erschütternd und amüsant zugleich. Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise in ihre Vergangenheit. Wir lernen sie kennen als eine starke Persönlichkeit, die mit ihrer Liebe zur Musik und einer großen Portion Mut in einer fremden Kultur Fuß fassen konnte, ohne ihre Heimat aus den Augen zu verlieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der krumme Baum Alois
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Gloria ist seit frühester Kindheit ein hingebungsvolles Model. Sie feiert große Erfolge und hat alles, wovon andere Menschen träumen. Mit der Zeit jedoch verliert sie mehr und mehr die Leidenschaft. Tief in sich fühlt sie eine neue Bestimmung, träumt sie von einem anderen Leben. Aber die Realität hält sie gefangen und lässt ihr keine Wahl, als weiter zu funktionieren, wie es von ihr erwartet wird. Eines Tages entbrennt ein heftiger Streit zwischen Gloria und ihrer Mutter. Sie läuft davon und trifft im Wald auf eine sonderbare alte Frau, die ihr die lebensverändernde Geschichte vom krummen Baum Alois erzählt...

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Punkte, Baum & Faltertraum
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch entführt Sie Sonja Danowski mit liebe- und humorvollen Reimen in den Alltag von Menschen, die Ihnen mit ihren netten kleinen Macken, Ticks und Vorlieben auf Anhieb bekannt vorkommen. Alfredo zum Beispiel gehen gepunktete Klamotten über alles, Hannes mag den alten Krämerladen um die Ecke, wo es so viel zu entdecken gibt, während Martha mit Leib und Seele ihren Garten und ihre tollen Kürbisse liebt. Ein poetisches Buch über die kleinen, aber ganz besonderen Dinge im Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Von der Kunst Bäume zu pflanzen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Impulse für ein gutes Leben - für uns und für die, die nach uns kommen Nachhaltigkeit, ein Begriff, den der Bergmann Carl von Carlowitz 1713 geprägt hat, ist in aller Munde und wird als das Zukunftsmodell schlechthin bejubelt. Aber die Mehrheit der Menschen kann nicht genau benennen, was konkret damit gemeint ist. Hier setzt das Buch an und bringt Nachhaltigkeit auf eine praktikable, nachvollziehbare und verständliche Ebene. Hermine Hackl, ´´Waldbotschafterin´´ und Direktorin des UNESCO-Biosphärenpark Wienerwald, hat sich auf Spurensuche begeben und Menschen getroffen, die Nachhaltigkeit ehrlich und glaubwürdig leben und etwas dazu zu sagen haben: Biogärtner, Sozialarbeiter, Unternehmer, Wissenschafter, Geistliche, Forstarbeiter oder Touristiker. In den Begegnungen mit Georg Grabherr, Franz Hechinger, Elisabeth Lust-Sauberer, Walter Stockenhuber, Sepp Eisenriegler, Johannes Gutmann, Christof Kastner, Josef Pröll, Martin Haiderer, Otto Hirsch, Nicole Prop, Georg Starhemberg, Manuela Lanzinger, Pater Michael Hüttl, Thomas Schäfer-Elmayer, Karl Schlögl und Gexi Tostmann wird deutlich, dass Nachhaltigkeit mehr ist als zukunftsorientiertes Wirtschaften. Es geht um Ökologie, aber auch um Wertschätzung, soziale Verantwortung und eine Kultur des Miteinanders. Es geht um ein Glück, das nicht auf Kosten anderer, sondern mit ihnen erreicht wird. Auch in der Geschichte ist Hermine Hackl fündig geworden, bei Carl von Carlowitz, dem ´´Erfinder der Nachhaltigkeit, beim Habsburger Aussteiger-Erzherzog Johann oder bei Josef Schöffel, dem ´´Retter des Wienerwaldes´´ und Gründer des Österreichischen Naturschutzbundes. Auch sie haben uns Heutigen viel zu sagen. ´´Nachhaltigkeit ist, wenn sich eine Entscheidung langfristig als richtig erweist - und wenn man Erdbeeren im Juni und nicht im Dezember isst.´´ (Manuela Lanzinger)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Die Wurzeln des Lebens
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Wurzeln des Lebens´´ ist ein großer epischer Roman, der unseren Platz in der Welt neu vermisst - ausgezeichnet mit dem Pulitzer Preis 2019 für Literatur In Richard Powers Erzählwelt ist alles miteinander verknüpft. Die Menschen sind miteinander verwurzelt wie ein Wald. Sie bilden eine Familie aus Freunden, die sich zum Schutz der Bäume zusammenfinden: der Sohn von Siedlern, die unter dem letzten der ausgestorbenen Kastanienbäume Amerikas lebten; eine junge Frau, deren Vater aus China eine Maulbeere mitbrachte; ein Soldat, der im freien Fall von einem Feigenbaum aufgefangen wurde; und die unvergessliche Patricia Westerford, die als Botanikerin die Kommunikation der Bäume entdeckte. Sie alle tun sich zusammen, um die ältesten Mammutbäume zu retten - und geraten in eine Spirale von Politik und Gewalt, die nicht nur ihr Leben, sondern auch unsere Welt bedroht. ´´Wäre Powers ein amerikanischer Autor des 19. Jahrhunderts, welcher wäre er? Wahrscheinlich Herman Melville mit ´Moby Dick´. Seine Leinwand ist so groß.´´ Margaret Atwood

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Willi will´s wissen - Rauf auf den Baum / Wer h...
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

WILLI WILLS WISSEN - Die Reportagen für Kinder und alle, die es wissen wollen! Rauf auf den Baum! Von der Wurzel bis zur Baumkrone und wieder zurück. Heute geht es rund um den Baum und Reporter Willi Weitzel nimmt wie immer seine Zuschauer mit auf die Reise durch den ´´Blätterwald´´. Zuerst trifft Willi Bernd, der Bäumen Beine macht. Ja, wirklich, Bernd arbeitet bei der Firma Opitz und die ist spezialisiert auf Großbaumverpflanzung. Anstatt Bäume zu fällen, die im Weg sind, kann man sie nämlich auch einfach an einem neuen Ort wieder einpflanzen. In Hilpoltstein erlebt Willi mit, wie eine riesige Rundspatenmaschine eine Kastanie aus dem Boden hebt. Wahnsinn, ein Riese auf Reisen! Ein Baum ist auch ein prima Zuhause für viele Tiere, Eichhörnchen zum Beispiel. In Sabines Eichhörnchen-Auffangstation im Münchener Stadtteil Waldtrudering finden elternlose Eichhörnchenbabys ein neues Zuhause. Gerade als Willi zu Besuch ist, wird ein neues Baby gebracht. Es heißt Söckchen und ist aus dem Nest gefallen. Sabine zeigt Willi, wie man die Kleinen füttert, damit sie wieder zu Kräften kommen und ohne ihre Mutter überleben können. Sobald sie stark genug sind, entlässt Sabine die Eichhörnchen wieder in die Freiheit ? zurück auf den Baum! Willis nächste Station ist die Baumschule Wörlein in Landsberg am Lech. Hier ist der Reporter mit Roman verabredet, der ihm erklärt, was Bäume alles können: Bäume sind Lebewesen, genau wie Menschen und Tiere. Über die Samen in ihren Früchten vermehren sie sich. Irre, dass aus so kleinen Teilchen mammutgroße Bäume werden! Und ohne Bäume gäbe es kein Leben! Sie sorgen nämlich dafür, dass wir Sauerstoff zum Atmen haben und unser Klima im Gleichgewicht bleibt. Deshalb ist es auch so wichtig, dass es den Bäumen auf unserem Planeten gut geht! Wann sich ein Baum wohl fühlt und wann nicht, das weiß ?Baumdoktor? Bodo von den Nürnberger Baumkletterern. Zusammen mit seinem Team sorgt er dafür, dass Bäume einen festen Stand haben und nicht umfallen. Durch eine ausgeklügelte Schallmessung stellt er fest, wo der Baum morsch ist. Dann hilft nur eins: Äste ab, damit der Baum leichter wird und Stürmen weniger Angriffsfläche bietet. Heute ist eine über 700 Jahre alte Eiche in Altdorf die Patientin. Und Willi hilft mit. Also Willi, rauf auf den Baum! Wer hegt und pflegt und sägt im Wald? Ungefähr 35 Milliarden Bäume gibt es in Deutschland ? genug gute Gründe für Willi, im Nationalpark Bayerischer Wald nachzuforschen, wer eigentlich den Wald hegt und pflegt. Sandra, eine Rangerin, ist so eine Art Waldpolizistin und für das Wohl von Menschen, Tieren und Pflanzen verantwortlich. Mit ihr streift der Reporter durch das Dickicht und beobachtet ein Rudel Rotwild. Willis Mut wird durch Sandras Kollegen Max auf die Probe gestellt. Max ist Tierpfleger und auch für das Wolfsgehege zuständig. Willi ist ganz schön nervös, als er ein paar Brocken Rindfleisch für die Tiere auslegt. Aber Max kann ihn beruhigen: Wölfe sind sehr scheu und haben mehr Angst vor den Menschen als umgekehrt. Was Willi auch erfährt: Ameisen sind die stärksten Tiere der Welt ? im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht. Auch Buchdrucker-Borkenkäfer sind winzig klein, aber ein einige hundert dieser Tiere bringen eine Fichte innerhalb von 6 Wochen zum Absterben. Im Nationalpark ist das kein Problem ? das Konzept sieht vor, der Natur ihren Lauf zu lassen. Im benachbarten Forst sind nur gesunde Bäume erwünscht ? hier wird Waldwirtschaft betrieben. Forstmeister Hermann zeigt Willi die Grundlagen der Holzfällerei und selbstverständlich darf Willi helfen, eine Fichte zu fällen. Schön zu wissen, dass für jeden gefällten Baum ein neuer nachwächst! Bildformat: 16:9 und 4:3 Ton: Dolby Digital 2.0 Disc-Typ: DVD5 Ländercode: 2

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Stillleben
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Angst, als Mutter unsichtbar zu werden Antonia Baum führt das typische Leben einer jungen, privilegierten Frau in der Großstadt: Sie hat einen interessanten Job, führt eine feste Beziehung und genießt die urbanen Annehmlichkeiten. Ihre Umgebung in einem sozial schwachen Bezirk kann sie dabei weitgehend ausblenden. Dann erwartet sie ein Kind - und plötzlich ist ihr Blick auf ihr Leben völlig verändert, und sie bekommt Angst. Nicht nur scheint ihr Platz in der Gesellschaft plötzlich unklar zu sein, ihre Identität ist in Gefahr und die Nachbarn wirken bedrohlich. In ihrem Buch macht Antonia Baum das Persönliche politisch, sie schildert ihr Erleben und kommt dabei auf die ganz großen gesellschaftlichen Themen: wie Erfolgreiche und Abgehängte nebeneinanderher leben , wie man Mutterschaft und ein eigenes Leben verbindet, weshalb man sich mit Kind plötzlich in altmodischen Beziehungsmodellen wiederfindet und warum Mütter es eigentlich niemandem recht machen können. ´´´Stillleben´ ist deswegen so grandios, weil es die Wahlfreiheit als Wahlpflicht thematisiert.´´ Die Welt ´´Hätte nichts dagegen, wenn exakt alle dieses Buch lesen.´´ Margarete Stokowski

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Jochen Klepper
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jochen Klepper (1903-1942) gehört zu den wichtigsten christlichen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Er ist der bedeutendste evangelische Liederdichter seit Gerhard Tersteegen und Philipp Friedrich Hiller; im Liederkanon der deutschsprachigen evangelischen Christenheit kommt Klepper zusammen mit Martin Luther direkt nach Paul Gerhardt. Sein Roman Der Vater war ein Bestseller. Aber wer war Jochen Klepper? Das Bekannteste an seinem Leben ist ironischerweise sein Tod, gemeinsam mit seiner Frau und seiner von Deportation bedrohten Stieftochter, am 10. Dezember 1942. Markus Baum legt eine fundierte Biografie Jochen Kleppers vor; eine Begegnung mit dem sensiblen Menschen, eine spannende Reise durch Landschaften und Zeiten, die sein Leben geprägt haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot